Adam&Schenk

Startseite

Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

Rechtliches

Hier finden Sie die für diese Internetseite wichtigsten Auszüge aus den rechtlichen Grundlagen
der öffentlich bestellten Vermessungsingenieure in NRW.

Die Einrichtung einer Internet-Homepage ist zulässig. Sie darf jedoch lediglich Informationswerbung enthalten, weder Qualitäts- noch Sympathiewerbung sind zulässig.

Durch den Dateinamen der Internetpräsentation (Titel) oder durch Dateinamen einzelner Seiten der Internetpräsentation darf sich der ÖbVermIng keine Wettbewerbsvorteile verschaffen.

[...] Die Präsentation der Geschäftsräume und der technischen Ausstattung durch Fotos oder vergleichbare Darstellungen sind nicht gestattet. Fotos des ÖbVermIng oder seiner Mitarbeiter in Internetpräsentationen sind ebenfalls unzulässig.

Die Angabe von Referenzen jeglicher Art [...] ist - auch im Rahmen einer Internetpräsentation - nicht gestattet, da sie in Form, Inhalt und Umfang keine sachdienliche Unterrichtung über die berufliche Tätigkeit des ÖbVermIng darstellt (unzulässige Qualitätswerbung).

Auszüge aus dem Stichwortverzeichnis zur Auslegung des Werbeverbots für die ÖbVermIng in NRW (§9 Abs. 1 Satz 5 ÖbVermIngBO NRW).

Das ganze Stichwortverzeichnis als PDF-Datei.

Messlatte